Probleme kosten: Zeit, Geld und Vertrauen 

 

* Sie haben Feuchtigkeitsschäden entdeckt, was ist die Ursache?
* Sind die Flecken an den Wänden "fogging" oder Schimmelpilz?

* Ihre Wohnung wird nicht warm und sie wollen wissen, warum?

* Ist die Wohnung so groß, wie im Mietvertrag angegeben?

* Wurde bei der anteiligen Berechnung der Wohnfläche die aktuelle
   Rechtsprechung des BGH berücksichtigt (AZ: VIII ZR 33/18)?

 

 

Wir beraten Sie vor Ort 

 

Ich messe, analysiere die Mängel und dokumentiere vorhandene Schäden mit praktischem Sachverstand und modernen Meßmethoden. Dazu gehört auch der Einsatz einer Wärmebildkamera ("Thermografie"). Ich erläutere Ihnen die Schadensbilder verständlich und erkläre Ihnen, was zu tun ist. Ich berate objektiv und interessenneutral.

Die besondere Sachkunde zur Beurteilung von Feuchte- und Schimmelpilzschäden wurde zuletzt 2016 / 2017 vom TÜV Rheinland geprüft und bestätigt.

 

Wenn Sie im Großraum Hamburg leben, komme ich gerne zu Ihnen.